FLOHMARKTLÄDEN IN DER REGION
4th Aug

2018

FLOHMARKTLÄDEN IN DER REGION
Gebrauchtwarenläden unter dem Dach einer Genossenschaft

Unsere Flohmarktläden sind Räume, welche die Stadtleben Marburg Genossenschaft in Städten und Dörfern der Region für unsere Mitglieder bereitstellen, damit diese dort Tauschhandel mit gebrauchten Waren betreiben können.

Das Leben in den Städten hat viele Vorteile. Doch abgesehen davon, haben wir als Stadtbewohner wenig Möglichkeiten Gegenstände zu lagern, bis wir sie wieder gebrauchen oder weitergeben können. Viele Dinge müssen aus Platzmangel zur Wiederverwertung von Rohstoffen recycled werden. Auch haben wir nahezu keinen direkten Einfluss mehr darauf, wie ökologisch sinnvoll dies tatsächlich umgesetzt wird.

So entstand die Idee der Gebrauchtwarenläden – kleine sowie große Räume und Hallen – in Städten und Dörfern bereit zu stellen, die von allen Mitgliedern der Genossenschaft für eine direkte Rückführung von Gütern in den Wirtschaftskreislauf genutzt werden können.

Der Second Hand Laden in der Weidenhäuser Straße 4 in Marburg ist momentan unser erster Flohmarktladen, der unseren Mitgliedern zu unternehmerischen Zwecken zur Verfügung gestellt werden kann. Weitere Infos erhaltet ihr hier, oder direkt von den Betreibern im Laden, Montag bis Samstag 14-19 Uhr.
Tel.: 06421 – 697 8313

Ein zweiter Second Hand Laden befindet sich gerade in der Einrichtung. In Deckenbach – Homberg (Ohm) stellt die Genossenschaft in Kooperation mit der //Landhüter Wohnungs- und Landbaugenossenschaft eG aus Waldsolms den Bewohnern eines ihrer Mietobjekte eine Scheune zur Verfügung, damit dort ein nächster Second Hand Laden entstehen kann. Unter dem Dach der Genossenschaft können sich dabei die Mitglieder austauschen und auch eine direkte Verbindung nach Marburg in den Second Hand Laden in der Weidenhäuser Straße knüpfen.

Share This :
Translate »